Indikationsgerechte Therapie für Familien – Perspektiven für ein gesundes Leben

 

 

Die Therapie für Familien wird entsprechend Ihrer Indikation und Bedürfnisse aus diesen Elementen zusammengesetzt:

  • Medizinische Beratung und Untersuchung
  • Medikamentöse Therapie
  • Psychotherapie
  • Entspannungstherapie
  • Bewegungstherapie, aktive Physiotherapie
  • Heilpädagogik
  • Psychomotorik
  • Balneo-physikalische Maßnahmen
  • Gestaltungs- und Kunsttherapie
  • Körpertherapie
  • Sozialtherapie, Sozialberatung
  • Berufsberatung

 

 

Indikationen für Familien:

  • Psychische Erkrankung eines Elternteils
  • Massive familiäre Konflikte oder Interaktions­störungen
  • Bindungsstörungen
  • Multiproblemfamilien bei Überforderung ambulanter Therapiemöglichkeiten
  • Gravierende somatische Erkrankung mit Überforderung der Familie

Indikationen für Erwachsene:

  • Affektive Störungen (Depression u.a.)
  • Neurotische und somatoforme Störungen, Belastungsstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen und Verhaltensauf­fälligkeiten
  • Essstörungen (Adipositas, Anorexie, Bulimie)
  • Burn-out (chronische Erschöpfung)
  • Asthma bronchiale
  • Chronische internistische Erkrankungen mit psychosozialen Faktoren

Zertifizierte Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Rehaklinik Kandertal wurde entsprechend den gesetzlichen Anforderungen nach BAR überprüft. Die Klinikist zertifiziert und trägt das Paritätische Qualitätssiegel Reha.